Manuel Fröhlich Wirkung und Gesundheit

«Koffein stärkt die Erinnerung»

Kaffee macht wach und aufmerksam – dieser Haupteffekt des Wirkstoffs Koffein ist jedem Kaffeegeniesser bekannt. Wie dieser Effekt zustande kommt, haben wir in diesem Beitrag erklärt.

Über den Wachmacher-Effekt hinaus verbessert Koffein aber auch die Gedächtnisleistung. Das haben Forscher der Universität in Baltimore jetzt zum ersten Mal gezeigt.

Und zwar stellt sich die Wirkung ein, wenn das Koffein kurz nach dem Memorisierungsvorgang eingenommen wird. Einen Tag später konnten sich die Probanden, welche Koffein eingenommen hatten, wesentlich besser an Bilder erinnern, als die Kontrollgruppe mit Placebo.

Die Frankfurter Allgemeine stellt die Studie und ihre Ergebnisse im Artikel «Koffein starkt die Erinnerung» vor.

Kommentare

  1. Tim kaffeetraum.net

    Wow das ist interessant. Vermutet habe ich soetwas schon immer oder zumindest gehofft, denn ich liebe Kaffee. Aber es ist schön das ganze auch mal von anderen zu hören!

Kommentar verfassen