Anna Käppeli Know-How

Wasser ist nicht gleich Wasser

Eine Tasse Kaffee besteht aus bis zu 99 Prozent Wasser. Deshalb verdient auch das Wasser unsere besondere Aufmerksamkeit.

Wasser ist ein hervorragendes Lösungsmittel für die Aromen. Und es enthält verschiedene Mineralien und Metalle (Calcium, Magnesium, Chlor, Kupfer, Silber), welche auch das Ergebnis in der Tasse beeinflussen. Ein wichtiger Faktor ist der pH-Wert. Saures Wasser (unter pH 6) betont die Säure im Kaffee. Im Zusammenspiel mit hell geröstetem Kaffee, säureintensiven Rohkaffeesorten oder zu schnell geröstetem Kaffee verstärkt saures Wasser die Säure im Kaffee erheblich – der Kaffee wird ungeniessbar. Ideal ist Wasser im neutralen Bereich (pH 6.5 – pH 7.5).

Beachtung muss auch der Wasserhärte geschenkt werden. Bei sehr hartem Wasser werden die feinen Fruchtsäuren neutralisiert. Dem Kaffee fehlt es im Geschmack dann an Fülle und Feinheit. Zu weiches Kaffeewasser beeinflusst den Geschmack ebenfalls negativ, oft schmeckt der Kaffee unangenehm bitter. Ideal für die Zubereitung von Kaffee ist eine Wasserhärte zwischen 7°d – 8°d. Um diese ideale Härte zu erreichen, werden heute verschiedenen Techniken der Wasseraufbereitung angeboten, die je nach Problemstellung eingesetzt werden können.

Achten Sie darauf, dass das Kaffeewasser stets frisch und sauerstoffreich ist. Sinnvoll ist, kaltes, nicht abgestandenes Wasser zu verwenden.

Kommentare

  1. Anna www.coffeecube.de

    na endlich jeman der sich um dieses wichtige Thema widmet…Falls ich mal im Urlaub bin nehme ich meistens Evian…Lieb Grüße

  2. Kaffee Hamster

    Das Wasser ist wirklich sehr wichtig. Der eingebaute Entkalker kann aus minderwertigem Wasser auch kein Spitzenwasser machen. Ich verwende in meinem Kaffeeautomaten am liebsten stilles Naturquellwasser aus heimischer Mineralquelle.

  3. Jens www.picoload.de

    Ich nehme für meinen Kaffee auch nur stilles Mineralwasser, da wir einfach in Bayern zu kalkhaltiges Wasser haben und uns der Kaffee nicht schmeckt, und zudem die Maschine fast monatlich entkalken müssten

  4. espresso lover www.milchschaeumer.net

    das kann ich nur bestätigen. hatte dasselbe problem in augsburg gehabt und habe mir dann schliesslich eine naturquelle auf dem gesucht. gehe einmal in der woche zum abfüllen. mittlerweile gehts da nicht mehr nur um meinen heiligen espresso. ich mache jetzt fast alles ess- und trinkbare mit dem wasser. viele grüsse

  5. Moccamaster

    Eine sehr schöner Beitrag, seltsam eigentlich das sich die Menschen so wenig Gedanken um die Wasserqualität im Kaffee machen – immerhin besteht eine gute Tassee Kaffee zum großteil daraus!

  6. gucci outlet www.guccioutletfactory.net

    A man was sentenced to 12 years chanel bags in prison rather boring. One day gucci outlet he found an ant actually understand him,They begin chanel bags outlet to train it. A few years later, the ant will Chanel Handbags not only inverted, but also Chanel Wallets tumble,That he was quite proud of. At last he was Chanel Barrette released from prison,The first thing is Chanel Belts to run the bar, ready to show off his magic bird ant.He Chanel Boots told the bartender ordered a glass of beer, and Chanel Bracelets then the ants come out of his pocket on Chanel Brooch the table,The bartender Chanel Earrings says: „Look at the ant ……“That bartender over, one Chanel Hats will immediately shot dead ants,Then Chanel Jewelry I am sorry to say to
    Chanel Necklaces him: „I’m sorry, I’ll give you for a cup of Chanel Pendant the new!“

Kommentar verfassen