Kommentare

  1. Ertik www.coffeecube.de

    tolles Bild, lecker Kaffee. Im Februar finden im Rahmen der Ambiente- Messe wieder die Meisterschaften dazu teil. Alos üben, üben, üpben. Und immer tollen Kaffeegenuss. Liebe Grüße

  2. Pater kaffee-blog.blogspot.com

    Bin begeistert, diese Latte-Art Kunstwerke sehen einfach toll aus. Und die Muster und Verzierungen werden durch die Fotos wunderbar dokumentiert. Klasse!

  3. Bernd www.frischer-kaffee.com

    ist schon unglaublich, was man alles mit milchschaum anstellen kann. einzig ein video dazu würde den artikel noch schicker machen…
    btw: eine wirklich coole website habt ihr da!

  4. Jürgen

    Des sieht ja echt genial aus. Sowas will ich lernen!
    Und auf jeden Fall muss das auf meine Seite…
    Schöne Inspiration!

    Gruß Jürgen

Kommentar verfassen

Manuel Fröhlich Know-How

Latte Art

Latte Art – das ist die Kunst, Kaffeegetränke mit Milchschaum und flüssiger Schokolade kunstvoll zu dekorieren. Oft kann man den Latte Art Künstlern bei Barista-Meisterschaften oder speziellen Latte Art Wettbewerben (Z.B. Deutscher Latte Art Contest) über die Schultern schauen. Wer Latte Art selber ausprobieren möchte, findet im Internet unter dem Stichwort Latte Art unzählige Anleitungen und Ideen.

Grundsätzlich arbeiten Latte Art Künstler mit zwei Grundtechniken:

Giesstechnik: Frischer, möglichst feinporiger Milchschaum wird in einen Espresso mit dichter Crema gegossen. Die Muster entstehen dabei nicht durch ein Auftragen der Milchmuster auf die Crema, sondern durch ein geschicktes Bewegen der Kanne beim Giessen. Der Milchschaum verdrängt die Crema und die kunstvollen Muster entstehen. Typisch sind Herzformen und Farnmuster.

Latte Art giessen

(Bildquelle: Latteart.nl)

Zeichentechnik: Mit einem Hilfsmittel, einem Zahnstocher oder einem speziellen Edelstahlbesteck wird der Milchschaum oder flüssige Schokoladensauce über die Crema gezogen. Die Giess- und die Zeichentechnik können auch kombiniert werden.

Latte Art zeichnen

(Bildquelle: Latteart.nl)

Weil Bilder mehr als tausend Worte sagen, empfehlen wir folgendes Video, das wir bei Youtube gefunden haben: Latte Art Video. Es demonstriert sehr schön die Anwendung der beiden Techniken.

Website zum Thema Latte Art: Latteart.org.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen