Manuel Fröhlich Equipment

«Kaffee wird zum Luxusgetränk»

… titelte die Abendzeitung München gestern. Tatsächlich ist der Aufwärtstrend der Preise für hochwertigen Rohkaffee ungebrochen. Alleine im vergangenen Jahr betrug der Preisanstieg über 40 Prozent. Zur Zeit erreichen die Preise wieder neue Höchstmarken. Über die Gründe für diese Entwicklung schreibt die Abendzeitung München:

(..) Als Grund werden eine schwache Ernte in den Erzeugerländern Kolumbien und Brasilien, bedingt durch zahlreiche Unwetter, sowie eine steigende Nachfrage auf dem Weltmarkt genannt. Eine große Rolle spielt aber auch, dass auf den internationalen Terminmärkten der Kaffeepreis ein immer beliebteres Spekulationsobjekt ist.

Kommentare

  1. Die Tipperia www.tipperia.ch

    Kaffee WIRD zum Luxusgetränk? Ich gebe gerne zu, ich brauche meinen Schwarzen täglich mehrmals. Trotzdem…ist denn Kaffee realistisch betrachtet nicht schon immer Luxusgetränk? Was wir wirklich brauchen ist Wasser. Tee kann man noch gelten lassen, aber…

  2. Kevin www.kaffee-espresso-trinken.de

    Hoffen wir, dass die Kaffeehersteller nun nicht auf die Idee kommen, den Robusta-Anteil im Kaffee zu erhöhen oder noch „besser“ Maltodextrin-Karamell-Mischungen zum Kaffee beizufügen.
    Gute Produkte kosten nun mal Geld, darauf sollten sich die Verbraucher langfristig einstellen… hoffe auch die Unternehmen sehen das und kommen nicht auf dumme Ideen.

Kommentar verfassen