Manuel Fröhlich Equipment

Kaffee ein Aphrodisiakum?

Dieser Frage geht ein PR-Artikel der deutschen Firma Burkhof Kaffee nach, die mit «Coffeerotic» einen dunkel gerösteten, «feurigen und leidenschaftlichen» Spezialkaffee im Angebot haben. Der Artikel Studien belegen: Kaffeetrinker sind sexuell aktiver zeichnet nach, dass Lust und Laster vor allem zu der Zeit mit dem Kaffee verbunden wurde, als das Getränk in Europa neu aufkam:

«Der erste einschlägige Spruch zur aphrodisischen Wirkung des Getränks lautete schon um das Jahr 1700 in Deutschland ‚Coffeum wirft die Jungfrau um’», berichtet Kaffeeexperte Christian Kania von der Burkhof Kaffee GmbH im bayerischen Sauerlach. Und in der Kaffeekantate des deutschen Komponisten Johann Sebastian Bach (1685-1750) heißt es: «Ey, wie schmeckt der Coffee süße, lieblicher als tausend Küsse.» Auch ein Freund des Dichters und Malers Joachim Ringelnatz (1883-1934) hat über die Bedeutung des Kaffees sinniert. Auf einer Hochzeits-Kaffeemühle, die er Ringelnatz schenkte, steht: «Ich schenke dir zum Ehespiele als Leitmotiv die Kaffeemühle. Fest musst Du gleich den Schwengel fassen, Du orgelst eifrig darauf los und drückst den Schieber in die Dos.»

Aber wirkt Kaffee tatsächlich luststeigernd? In einem Versuch mit Ratten hatte Koffein offenbar eine durchschlagende Wirkung:

Ein Test mit 108 weiblichen Ratten belegt die stimulierende Wirkung des Kaffees. Den Tieren wurde Koffein verabreicht. Die Ratten wurden daraufhin rattenscharf: Sie entwickelten ein wesentlich stärkeres Interesse an den Männchen als normalerweise, heißt es in dem Forschungsbericht, der im Band 82 der Fachzeitschrift «Pharmacology Biochemistry and Behavior» veröffentlicht wurde.

Eine eindeutige, pharmakologisch belegte Wirkung als Aphrodisiakum konnte dem Kaffee, so der Artikel weiter, bislang jedoch nicht nachgeweisen werden. Erklären lässt sich die anregende Wirkung von Kaffee und Koffein dennoch recht einfach: Wie alle luststeigernden Mittel spendet Kaffee Energie und regt den Kreislauf an.

Kommentare

  1. Sven Lehmann www.sven-lehmann.de

    Das man über viele Dinge schreiben kann, beweißt mal wieder eine Firma aus St. Gallen. Das Unternehmen „Premium-Handelswaren GmbH“ schreibt dort sozusagen mit Kaffee in das Blog.

Kommentar verfassen